Einweihung: Was für ein Tag!

News vom 1. VorsitzendenEine persönliche Rückschau:

Hallo liebe TennisfreundInnen+Gäste,
was für ein toller Tag, Samstag, der 14.04.2012, der Tag der Einweihung unseres neuen Vereinsheimes.
Wer aus welchem Grund auch immer nicht dabei sein konnte, hat etwas verpasst:

Harry und Thorsten haben es tatsächlich geschafft, die Plätze noch so herzurichten, dass pünktlich um 15.00 Uhr auf allen 4 Plätzen bei strahlendem Sonnenschein gespielt werden konnte.
Nachdem Masseur Tom die Lahmen wieder zum Gehen gebracht hatte, waren die Plätze schnell belegt. Trotzdem war bei der Hüpfburg und an den vielen verschiedenen Spielen immer noch viel los. Als die Tombolapreise innerhalb kürzester Zeit ausverkauft waren, stieg die Anzahl der Gäste am Bierwagen immer mehr an. Denn dort konnte man prima über die Aufschlaggeschwindigkeiten lästern (schnellster 145 km/h) und hätte genau mitbekommen, wer welche Farbe bei der Abnahme des Deutschen Tennisabzeichens errungen hat, wenn man sich denn nicht nur aufs Trinken konzentriert hätte. :-)

Alle waren gut gelaunt und lobten unser Häuschen. Als nach den kurzen Grußworten von Jens Rautenberg, 1. Vorsitzender des Kreistennisverbandes, und unserer Bürgermeisterin Ines Tretau, das Wort an mich überging, hielt der Bierwagen bereits dem Druck der Massen nicht mehr stand und benötigte weitere Stütze, die natürlich durch die anwesende Männerschar gerne geleistet wurde.
Nach den salbungsvollen Worten auf unseren super Verein, die im Anhang beigefügt sind, 100 Luftballons gleichzeitig in die Höhe, um unser Ereignis des Jahres in die Welt hinaus zu tragen. Und dabei hatten viele Gäste keinen Ballon mehr abbekommen, so dass zu diesem Zeitpunkt knapp 150 Mitglieder und Gäste unsere Einweihung feierten.
Danach schmeckte nicht nur mir das Bier endlich, sondern die Kollower Schlachtplatte mit Gyros und Wurst, sowie die Pommes der Jugendfeuerwehr (die leckersten der Welt!) fanden ebenfalls reißenden Absatz.
Als DJ Olli dann in seinem Element war und endlich laut aufdrehen durfte, gab es kein Halten mehr: Es wurde getanzt bis früh in den Morgen und spätestens, als auch noch ca. 20 Leute am Sonntag ab 13.00 Uhr zum Aufräumen erschienen waren, konnte man wirklich von einer gelungenen Veranstaltung sprechen.
Wir alle haben Großartiges geleistet, unser Vereinsheim hat wahrlich seine Feuerprobe bestanden, und die Ideen für weitere Verbesserungen reißen nicht ab.

Vielen, vielen Dank an alle, die an diesem Bau und der Feier beteiligt waren und dazu beigetragen haben, dass dieser Tag für viele unvergesslich bleiben wird!
Insbesondere auch ein großes Dankeschön an die zahlreichen Sponsoren für die Preise bei den Spielen, der Tombola und beim Bau selber.
Und über die einfache Zusammenarbeit mit der Gemeinde und insbesondere den Kameraden der Feuerwehr (die u.a. die Korntrinker vor dem Verdursten gerettet haben) freue ich mich immer noch riesig.

Und schon an diesem Wochenende steht die nächste Veranstaltung an: Bei den Doppelmeisterschaften könnt ihr zeigen, dass ihr nicht nur feiern könnt.

Im Übrigen freuen wir uns zwar sehr auf die EM, werden sie aber nicht im VH schauen und haben auch leider die Küche nicht gespendet bekommen.
Außerdem bin ich noch auf der Suche nach dem edlen Spender der 10.000,-€, die wir angeblich erhalten haben. Er möge sich doch bitte bei mir melden, oder das Geld auf das unten stehende Konto überweisen, vielen Dank!

Dafür wird jeder, der für das alte VH einen Schlüssel hatte, mit diesem ab Dienstag auch Zutritt zum neuen VH haben.
ALLERDINGS OHNE TENNISSCHUHE, die müssen draußen bleiben.

Denkt auch an die Anmeldungen für das Ohnsorg-Theater, hier läuft die Frist langsam aus.

Bis dahin,
Euer Stefan

Einen Kommentar verfassen

0
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
Powered by Komento

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk